Zukunftsgestaltung und Nachhaltigkeitsmanagement für Organisationen


  • Teil der Lösung sein fordert, dass wir die Handlungsoptionen hochhalten.
  • Wir verbinden das Wünschenswerte mit aktiver Zukunftsgestaltung.
  • Aus Szenarien und Zukunftsbildern schaffen wir strategische Entscheidungsgrundlagen.
  • Kurz: Wir entwickeln ein kraftvolles Zukunfts-Bild des Wünschenswerten.

 

Wenn wir uns eine bessere Zukunft vorstellen können, können wir auch danach streben. 

Wir begleiten Organisationen hin zur Zukunftsfähigkeit. Dafür brechen wir das «There is no Alternative-Stakkato» auf. Als Zukunftsgestalter*innen entwickeln wir Alternativen, dass Menschen Gewohnheiten mit neuen Gewohnheiten überschreiben können.

 

  • Zukunft antizipieren: Wir nutzen Designmethoden, um das Jetzt und die Zukunft besser zu verstehen. Szenarien unterstützen als Zukunftsvorstellung den angestrebten Wandel auf der strategischen Ebene. «Design Futuring» ist Teil dieses Prozesses.

 

  • Utopisches Denken: Wir nehmen das grosse Ganze in allen Schattierungen und in Bezug auf das Mögliche wahr. Mit der nüchternen Analyse der Gegenwart und dem Bewusstsein fürs Wünschenswerte (Utopie) verlassen wir den engen Punkt der Gegenwart.

 

  • Nachhaltigkeitsmanagement as a Service: Wir untermauern Glaubwürdigkeit und unterstützen Ihre nachhaltigen Bestrebungen. Als kommunikative Partner teilen wir Ihre Geschichten und Ihren Wandel. Wir sind esg2go Professional Partner.

 

Mit Methoden des Design Futuring entwickeln wir Zukunftsszenarien als Orientierung und Entscheidungsgrundlage.